Belle De Nuit, Hölzel-Haus und internationale Foto-Kunst zum Herbstanfang

Der G:sichtet-Kunst-Oktober beginnt im Degerlocher Atelier Ecke Ahornstraße: Foto- und G:sichtet1-Künstlerin Petra Steidel-Wokeck stellt eigenen Werken Aquarelle und Zeichnungen von Nathalie Wolff gegenüber. Foto- und G:sichtet1-Künstlerin Maks Dannecker wurde in die Ausstellung "scapes" einkuratiert - ihr Beitrag ist derzeit in der PH21 Gallery in Budapest zu sehen.

Mit grauen Regentagen und ziemlich frischen Temperaturen hat sich der Herbst dieses Jahr ganz schön früh bemerkbar gemacht - ein guter Grund, nochmal ausgiebig in der Fülle sommerlicher Blüten zu schwelgen oder? Zum Beispiel in Petra Steidel-Wokecks Atelier, wo unterm Titel "Belle De Nuit" charmant inszenierte fotografische Fundstücke auf Zeichnungen und Aquarelle von Nathalie Wolff treffen.

Bereits im Sommer 2020 öffnete die Pariser Künstlerin ihre Mappen und Skizzenbücher für die Ausstellung "Carnets de Fleurs" im Stuttgarter Literaturhaus. Aquarelle und Tuschezeichnungen von Kräutern und Unkräutern, Blüten, Blättern und Wurzeln verwandelten Wände in blühende Wiesen.

"Ich habe Nathalie und ihren Mann Matthias Burmiller während der Ausstellung kennen gelernt - Nathalies Werke, die außergewöhnliche Hängung und die zusammen mit Matthias Bumiller in ihrem eigenen Verlag 'édition totale éclipse' herausgegebenen Bücher haben mich sehr beeindruckt und ich freue mich, sie nun bei mir im Atelier zeigen zu dürfen", so Petra Steidel-Wokeck zur Gemeinschafts-Ausstellung, die ab kommenden Donnerstag zu sehen ist.
Foto oben: © Petra Steidel-Wokeck

Am selben Wochenende öffnet direkt gegenüber dem Atelier Ecke Ahornstraße das Hölzel-Haus wieder. Zum ersten Mal nach Umbau und Renovierung. Der Stuttgarter Künstler und Lehrer Adolf Hölzel bezog das Haus in der Ahornstraße 1919, das in der Folge zu einem "weit ausstrahlenden Zentrum der Moderne wird, neben der Brücke in Berlin und Dresden, dem Blauen Reiter in München und den Suprematisten in Russland".

Der Eintritt ist während den drei Tagen der offenen Türen frei, es gibt ein Rahmenprogramm mit Architektur- und KuratorInnenführungen, mit der Performance "Hölzels Morgenübungen", mit Kinder-Malprogramm und Kinderbetreuung in der Kunstschule. Weitere Infos auf der Homepage.

Um Landschaften im weitesten Sinne gehts in der internationalen Ausstellung "scapes" in Budapest: "Es gibt unterschiedlichste Arten von natürlichen und künstlichen Szenen, die die Aufmerksamkeit von Fotografen auf sich ziehen, sie dazu zwingen und inspirieren, innezuhalten, zu beobachten und ein Bild um der Szene willen zu erstellen und eine persönliche Interpretation des Gesehenen zu vermitteln", so die Kuratoren über die Foto-Schau.

" Landschaften, Stadtlandschaften, Straßenlandschaften, Meereslandschaften, Wasserlandschaften, Wolkenlandschaften, Wüstenlandschaften, Baumlandschaften und sogar Körperlandschaften - die erfolgreichsten dieser Fotografien gehen weit über die bloße Aufzeichnung der visuellen Qualitäten eines Ortes hinaus, da sie die Spuren der interpretativen Einsichten des Fotografen tragen.

Sie lassen uns eine Szene als bedeutungsvoll und bedeutsam betrachten. Denn es ist niemals eine Herausforderung, sich lediglich neu zu präsentieren; Es bedarf einer neuartigen Konzeption der Szene, um uns Betrachter durch die scharfen Augen und den kreativen Geist des Fotografen zu fesseln." G:sichtet1-Künstlerin Maks Dannecker ist mit einer Architektur-Aufnahme aus Brüssel vertreten.

 


Petra Steidel-Wokeck
Nathalie Wolff
Belle De Nuit

6. Oktober - 11. Dezember 2022

Öffnungszeiten:
Do 6.10.22 + Fr 7.10.22  
17-20 Uhr
Sa 8.10.22 + So 9.10.22
15-20 Uhr
danach Mi 16-20 Uhr + Do 10-13 Uhr
+ nach Vereinbarung

Atelier Ecke Ahornstraße
Felix-Dahn-Straße 71
Stuttgart-Degerloch

www.petra-steidel-wokeck.de

 

scapes
a curated international photography exhibition

bis 15. Oktober 2022

Öffnungszeiten:
Do-Sa 14-18 Uhr
+ nach Vereinbarung

PH21 Gallery
55 Ráday St.
Budapest
Ungarn

www.ph21gallery.com

 

Weitere News

fähigkeiten!

Kunst von besonderen Menschen in der Sammlung Würth Kunst ist vielfältig und künstlerisches… Weiterlesen

Raumwunder

Sehenswert!!!  Raumwunder – Gruppenausstellung in der Galerie von Braunbehrens. vom 20. Januar… Weiterlesen

Kopf und Raum und himmelblau

Die in Ravensburg geborene Isa Dahl und G:sichtet 1-Protagonistin malt keine Bilder, die beliebig… Weiterlesen

Eine besondere Wiederentdeckung!

Galerie Imke Valentien zeigt ab 14. Januar Annemarie Moddrow-Bucks (1916-2012) ausdrucksstarke,… Weiterlesen

Wo das Wort wohnt

Stuttgart: 11 Verlage auf 100.000 Einwohner - das ist ein nationaler Spitzenwert "Was mit Medien… Weiterlesen