Presserezensionen

Wer etwas fürs Herz verschenken will, wählt oft einen Liebesroman. Dass die wahren Lovestorys woanders warten, beweist eine Neuerscheinung aus dem GATZANIS Verlag. "Öffentliche Geheimnisse" von Manfred Kerler bietet die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle - und spannende Unterhaltung dazu. Die ungewöhnliche Anthologie enthüllt, was von Zeitungslesern meist übersehen wird: In Kleinanzeigen machen sich Menschen auf die Suche nach ihrer Liebe, verabreden sich für Treffen, publizieren Liebesbotschaften...
Glück - das Magazin

Kleingedrucktes. Vermeintlich wollen sich Menschen weniger gern als noch vor Jahren binden. Anzeigen in der Zeitung sprechen indes eine andere Sprache... Es ist erstaunlich, dass erst jetzt ein Buch darüber erschienen ist, was die vielen Kleinanzeigen so alles über deren Absender verraten können... Das Buch sorgt wie die Kleinanzeigen durchaus für Heiterkeit...
Thüringer Zeitung

Öffentliche Geheimnisse

Autor(en): Manfred Kerler

Botschaften in Kleinanzeigen

Kleinanzeigen sind Anzeichen für Liebe, Lust und Leidenschaft. Manchmal sind sie auch Hilferufe und Indizien für mittlere und folgenschwere Katastrophen. Sie verstecken sich inmitten pragmatischer Anzeigen von seriösen Tageszeitungen. Sie warten darauf, ihre liebevolle oder sehnsüchtige, ihre geheimnisvolle oder glasklare Botschaft an den Mann oder die Frau zu bringen. Sie werden gelesen, verstanden, beantwortet oder in die Tat umgesetzt, wohl oft auch nicht gesucht, nicht gefunden, nicht verstanden, falsch entschlüsselt ? oder einfach ignoriert. Wer schreibt sie? Wer liest sie, in Erwartung oder Hoffnung, eine ganz private Botschaft zu finden? Und warum lesen sie alle anderen? Manfred Kerler geht in "Öffentliche Geheimnisse" dem Phänomen der Kleinanzeigen mit Botschaften nach und zeigt darin die ganze Bandbreite an Beziehungskisten.

Blick ins Buch

Format: 12 x 19 cm
176 Seiten

  • gatzanis shop icon
    € 15.80
    Hardcover
    ISBN:978-3-932855-13-9
    gatzanis shop