Anna Breitenbach
Anna Breitenbach
Maren Profke
Maren Profke
Frank Molliné
Frank Molliné
Bernd Bitzer
Bernd Bitzer
Heike Bosch
Heike Bosch
Adrienne Braun
Adrienne Braun
Philipp Braun
Philipp Braun
Sepp Buchegger
Sepp Buchegger
Andreas Dresen
Andreas Dresen
Renate Ellinghoven
Renate Ellinghoven
Teflon Fonfara
Teflon Fonfara

Philipp Braun

Philipp Braun ist 1967 in Tübingen geboren. Er studierte Mathematik und Informatik in Tübingen und absolvierte seinen Master of Science in Engineering and Public Policy an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh. Er war Doktorand im Graduiertenprogramm in Medienwissenschaften an der School of Journalism and Mass Communication an der University of Colorado in Boulder. Seit 1998 ist er in einer Bundesbehörde in Bonn als Referent tätig. Sein großes Engagement und seine private Zeit stellt er dem LSVD, dem größten Lesben- und Schwulenverband in Deutschland, und der ILGA-Europe, dem Dachverband der LSBT Verbände in Europa, zur Verfügung. Im LSVD und in ILGA-Europe wurde Herr Braun 2003 in die Vorstände gewählt und setzt sich besonders für die Aufgabe der weltweiten Menschrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender ein.

Let the Games beGay!

Nicole Carina Fritz
Nicole Carina Fritz
Jolanta Gatzanis
Jolanta Gatzanis
Mona Gasser
Mona Gasser
Manfred Kerler
Manfred Kerler
Walter Kiess
Walter Kiess
Frank Paul Kistner
Frank Paul Kistner
Michalis S. Kokkinos
Michalis S. Kokkinos
Susanne Kundt
Susanne Kundt
Michael Luz
Michael Luz
Eva Mayer
Eva Mayer
Robert Mohr
Robert Mohr
Holle Nann
Holle Nann
Beate Rygiert
Beate Rygiert
Hanjo Schmidt
Hanjo Schmidt
Petra Sparrer
Petra Sparrer
Anne Stabrey
Anne Stabrey
Claudia Thomas
Claudia Thomas
WALT N
WALT N
Kirsten Walther
Kirsten Walther
Dr. Meike Watzlawik
Dr. Meike Watzlawik
Friederike Wenner
Friederike Wenner
Konrad Winter
Konrad Winter
Ines Witka
Ines Witka